AKCP Alarm Sirene mit Stroboskop Blitzlicht - Audiovisuelle Alarmgebung über SNMP

Die SNMP-fähige AlarmSirene mit Stroboskop-Blitzlicht ermöglicht eine zuverlässige audiovisuelle Alarmierung der Mitarbeiter in Rechenzentrum, Serverraum, Produktion oder Logistik.

Die AlarmSirene mit integriertem Stroboskopblitzlicht kommt überall dort zum Einsatz, wo eine zuverlässige Alarmgebung gefordert ist: Zutrittskontrolle Rechenzentrum/Serverraum, Alarmgebung bei Störungen, visuelle Alarmierung in lauten Umgebungen (z.B. Produktion), Alarmierung bei physikalischen Zustandsänderungen (zu hohe Luftfeuchtigkeit, Feuer etc.) oder Warnung des Personals vor Zutritt zu gefährlichen Räumen (sauerstoffreduzierter Serverraum).

Die kombinierte Alarmsirene & Stroboskopblitzlicht ist kompatibel zu den AKCP sensorProbe und AKCP securityProbe Steuergeräten von AKCP.

Anschluss

Die mit einem RJ45-Anschluss ausgestattete Sirene mit Stroboskopblitzlicht wird per Cat5-Kabel an einem freien SensorPort des sensorProbe oder securityProbe IP-Monitoringsystems angeschlossen.

Durch die AKCP-AutoSense-Technik wird die Sirene vollautomatisch vom AKCP-Monitoringsystem erkannt! Sie müssen nur noch im Webinterface der sensorProbe oder securityProbe definieren, wann die Sirene und das Stroboskopblitzlicht ausgelöst werden sollen.

Verschiedene Interaktionen der AlarmSirene mit intelligenten Sensoren sind denkbar: Temperaturalarm, Zutrittsalarm, Alarm Bewegungsmelder, Alarm Rauchmelder, Alarm bei Stromausfall usw.

Didactum Tip

In vielen Produktionsumgebungen ist eine konstante Temperatur & Luftfeuchtigkeit erforderlich.

Schon geringste Temperatur- und Feuchteabweichungen können laufende Produktionsprozesse gefährden. Hierzu zählen Produktionsbereiche in der Pharmaindustrie, Flugzeug- und Maschinenbau.

Empfehlenswert ist hier die Installation einer sensorProbe2, eines verlängerbaren DualSensors Temperatur & Luftfeuchte sowie der AlarmSirene mit Stroboskoplicht. Hier können dann die Produktionsmitarbeiter per Blitzlicht über geänderte Temperatur- und Feuchtewerte alarmiert werden. Sollte die Produktion aufgrund zu hoher Temperatur und Feuchte nicht mehr fortsetzbar sein, so kann die Sirene geschaltet werden.

Gleichzeitig können die Vorarbeiter und Betriebsleiter per E-Mail oder SMS (via eMail-SMS-Gateway) alarmiert werden.

Technische Daten:

  • OID zur Einbindung in Netzwerk Management System (NMS)
  • Messbereich: Alarm/Normal
  • Sensortyp: Kontaktschalter An/Aus
  • Kabel: CAT5 / RJ-45 Stecker bis ca. 30 Meter verlängerbar
  • Autosense-Funktion sowie Disconnect Alarm
  • Stärke des Alarmtones: 100±3db@100cm
  • Lichtquelle: LED
  • Blitzlicht-Frequenz: ca. 400 Blitze/Minute
  • Stromversorgung erfolgt durch sensorProbe oder securityProbe Monitoringhardware
  • keine zusätzliche Stromversorgung durch Batterien oder zusätzliches Netzteil erforderlich
    Alarmsirene mit Blitzlicht

    ALTERNATIV:

    Didactum Alarmsirene mit Blitzlicht 

    Im Gehäuse sind eine leistungsstarke Sirene mit einer Lautheit von 107 dB sowie eine hell leuchtende LED Blitzlichteinheit integriert.

    Das Blitzlicht leuchtet bis zu 150 Mal in der Minute. Angeschlossen wird diese Alarmsirene an den 1-Wire Anschluss der Didactum Monitoring Systeme der Serien 500 / 500-DC / 600.

    ab 65,55 Euro*