AKCess Pro Sensor Wasser - Präzise Erfassung auch von destilliertem Wasser

Die präzise Messeinheit des Wassersensors basiert auf moderner Mikroprozessortechnik und ermöglicht eine zuverlässige Frühindikation von austretendem Wasser / Feuchtigkeit. Durch Messung der Leitfähigkeit von Wasser kann dieser Sensor auch destilliertes / demineralisiertes Wasser zuverlässig detektieren! So wird beispielsweise der Austritt von Kondenswasser von Klimaanlagen oder Batteriewasser zuverlässig erkannt.

Der Sensor Wasser ist mit einen OID (Object Identifier) und unterstützt eine direkte SNMP-Abfrage. Der SNMP-fähige Wassersensor ist mit einem RJ-45 Anschluss ausgerüstet und wird an einen freien Sensoranschluss des sensorProbe oder securityProbe IP-Monitoringsystems angeschlossen. Mit Hilfe der AutoSense-Technologie wird der Wassersensor automatisch vom Monitoringsystem identifiziert.

Sie müssen nur noch im Webinterface der sensorProbe oder securityProbe definieren, ob Sie bei Wasseraustritt per E-Mail, SMS oder  SNMP-Trap an Ihr Netzwerk-Monitoring-System (OpenNMS, Monet, Nagios, IBM Tivoli, WhatsUp Gold, HP OpenView pp.) benachrichtigt werden möchten. Per Disconnect-Alarm werden Sie benachrichtigt, falls der Kontakt zum Wassersensor in Folge von Manipulation oder Sabotage unterbrochen wurde.

Einsatzgebiete des AKCess Pro Wassersensors:


  • Serverraum / Rechenzentrum
  • Warenlager
  • Indikation von Wassereinbruch in Produktionsanlagen
  • Telekommunikationsanlagen
  • Reinräume und Labore
  • Überwachung von Klimaanlagen und Klimageräten
  • Überwachung von Klimakammern
  • Überwachung von Batterieanlagen
  • Alarmierung bei Überschwemmungen in Büros
  • Sensortyp: An/Aus Schalter, via Webinterface des Monitoringsystems konfigurierbar

Leckageerkennung

Der SNMP-fähige Sensor Wasser von AKCP wurde speziell für die zuverlässige Erkennung von Wasser und Feuchtigkeit entwickelt.

Unternehmenskritische Infrastrukturen wie Serverraum, Rechenzentrum, Produktion und Lager können durch Unwetter, Wasserrohrbruch, Heizungs und Klimaanlagendefekt usw. binnen weniger Minuten vernichtet werden. Durch steigende Energiepreise in Mode gekommenen wassergekühlten Serverracks besitzen ebenfalls ein nicht zu unterschätzendes Schadenspotential!

Nicht ein jedes Unternehmen / öffentlicher Auftraggeber hat einen gespiegelten Serverraum, so daß neben massiven wirtschaftlichen Schäden, man denke an teure Ausfallzeiten, auch rechtliche Konsequenzen die Folgen einer Überflutung im Serverraum oder Rechenzentrum sein können.

SNMP Funktionalität

Der mit einem RJ45-Anschluss ausgestattete Sensor Wasser wird an einem freien SensorPort des sensorProbe oder securityProbe Remote-Monitoringsystems angeschlossen.

Mit Hilfe der AKCP-AutoSense-Technologie wird der Sensor Wasser automatisch vom AKCP-Monitoringsystem erkannt! Bei eingehenden Störungsmeldungen des Wassersensors werden automatisch vom sensorProbe,- oder securityProbe Monitoringsystem E-Mail-Alarme oder SMS-Nachrichten an die zuständigen  Mitarbeiter geschickt.

Eine Anbindung des Wassersensors an Netzwerk- und Systemüberwachungslösungen ist via SNMP-Trap problemlos möglich. Der Sensor Wasser ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet, so dass auch eine direkte SNMP Abfrage unterstützt wird - ideal für Netzwerk-Management-Systeme (OpenNMS, Nagios, HP OpenView, IBM Tivoli,WhatsUp Gold uvm.).

Technische Daten:

  • Messbereich: Nass / Trocken (-20°C bis 60°C)
  • Wartungsfreies, wasserdichtes Gehäuse
  • geeignet für sämtliche sensorProbe und securityProbe IP-Monitoringsysteme
  • Spannungsversorgung erfolgt über sensorProbe oder securityProbe
  • AutoSense Funktion zur automatischen Identifikation / Disconnect Alarm bei Manipulation
  • OID für Einbindung in Netzwerk-Management-Systeme (NMS) und SNMP Utilities
  • Sensortyp: mikroprozessorgestützte Messung des kapazitiven Wasserwiderstands
  • Messgenauigkeit: kann auch destilliertes / deionisiertes / demineralisiertes Wasser erkennen
  • Kabel: CAT5 / RJ-45 Stecker
  • erhältlich als AKCess Pro Wassersensor Kabellänge ca. 4,5 Meter
  • auch erhältlich als AKCess Pro Wassersensor Kabellänge ca. 18 Meter
  • und erhältlich als AKCess Pro Wassersensor Kabellänge ca. 30 Meter
    Didactum Wasser Sensor

    ALTERNATIV:

    Didactum Wasser Sensor

    Der Austritt von Wasser und Feuchtigkeit kann für unternehmenswichtige Räume und Anlagen fatale Folgen haben. Sollte Wasser auf Stromkabel und Verteiler treffen, ist beispielsweise ein elektrischer Kurzschluss vorprogrammiert. Des Weiteren kann ein undichter Kühlschlauch oder ein geborstenes (Ab-) Wasserrohr den wichtigen Technik- oder Serverraum innerhalb kürzester Zeit überfluten. Ein 2 Meter langes Patchkabel ist im Lieferumfang enthalten. Auf Wunsch können Sie diesen Sensor bis zu 100 Meter entfernt vom Didactum Monitoring System absetzen.

    ab 62,00 Euro*