AKCess Pro Sensor Temperatur Messkette

Der Measurement-Chain Temperatursensor bildet eine Temperatur-Messkette, dies bedeutet, dass Sie bis zu 8 AKCP Measurement-Chain Temperatursensoren in Reihe schalten können und dabei nur 1 intelligenten Port der securityProbe5E Remote Monitoring Appliance belegen. Insgesamt lassen sich so bis zu 64 Measurement-Chain Temperatursensoren an das securityProbe Netzwerküberwachungsgerät anschließen.

Die Temperaturmesskette dient speziell der Temperaturkontrolle großer Infrastrukturen im Bereich von -55°C bis +75°C. Jede Temperaturmesskette besteht aus einzelnen Measurement-Chain Temperatursensoren: bis zu 8 dieser Temperatursensoren können per Cat5-Kabel in Reihe geschaltet werden und belegen nur einen RJ-45 Sensoranschlusses eines securityProbe5E, securityProbe-5ES, securityProbe-X20 oder securityProbe-X60 Remote-Monitoringsystems.

Die integrierte Mikroprozessortechnik des AKCP Measurement Chain Temperatur-Sensors (AK-DCT00) ermöglicht eine präzise Temperatur-Messung von -55°C bis +75°C. Eine vorherige Kalibration dieses Temperatursensor ist nicht erforderlich. Auch eine eventuell spätere Nachkalibration oder Wartung entfällt. Einfach den Measurement Chain Temperatursensor an die securityProbe (AK-SEC) anschließen und fertig. Wie alle anderen AKCP-Sensoren ist dieser Temperatursensor ebenfalls beschriftet.

Einsatzgebiete sind unter anderem:

  • Temperaturüberwachung von Rechenzentrum / Serverraum
  • Temperaturkontrolle in großen Arealen (z. B. Produktionsanlagen)
  • Überwachung Temperatur in Serverschränken (Rackmonitoring)
  • Temperaturmessung in unbemannten Räumen (z. B. in Niederlassungen)

Temperaturmessung

Die von vielen Hardware-Herstellern empfohlene Temperatur im Serverraum und Rechenzentrum liegt im Bereich von 20 bis 25 Grad Celsius. Der präzise Temperatursensor unseres Partners AKCess Pro sorgt in Verbindung mit den sensorProbe und securityProbe Überwachungsgeräten für eine 24x7x365 Temperaturüberwachung im Rechenzentrum, Serverraum, Warenlager oder Produktionshalle.

Sollten die definierten Temperaturwerte unter- bzw. überschritten werden, so erfolgt eine zuverlässige Alarmgebung. Die Überwachung der aktuellen Raum-Temperatur kann auf Wunsch in Netzwerk Management Lösungen wie z.B. WhatsUp Gold integriert werden.

Anbindung

Die Warn- und Schwellwerte eines jeden AKCP Measurement-Chain Temperatursensors können im Webinterface der securityProbe 5E Alarmmeldeeinheit individuell festgelegt werden.

Die Kombination aus Measurement-Chain Temperatursensoren und securityProbe-5 stellt eine Remote-Monitoringlösung zur 24x7 Temperaturkontrolle von Serverraum und Rechenzentrum dar. Selbstverständlich sind die AKCP-Fernüberwachungslösungen auch zum Schutz anderer geschäftskritischer Unternehmensbereiche wie Produktion, Lager, Archiv usw. geeignet.

Per SNMP-Trap kann der Temperaturalarm auch direkt an Ihre Netzwerküberwachung (OpenNMS, Nagios etc.) erfolgen. Da jeder der Measurement-Chain Temperatursensoren mit einem mit OID (Obejct Identifier) ausgestattet sind, ist auch eine direkte Abfrage des jeweiligen Sensors per SNMP-Befehl über Netzwerk problemlos möglich.

Technische Daten:

  • Mikroprozessor kontrollierter Sensor
  • Keine Wartung erforderlich
  • Keine Kalibration des Measurement Chain Temperatursensors erforderlich
  • Temperatur-Messkette: Bis zu 8 Stück Measurement-Chain Temperatursensoren können miteinander verkettet werden und belegen dabei nur 1 intelligenten SensorPort der securityProbe Netzwerkmonitoringgeräte
  • Bis zu 64 Temperatursensoren können an die SEC 5E angeschlossen werden
  • Messbereich Temperatur: -55°C bis +75°C
  • Genauigkeit Temperatur: ±0.5°C bei -10°C bis +75°C
  • Kabel: CAT5e / RJ-45 Stecker
  • Stromversorgung erfolgt über securityProbe 5E Remote Monitoring Appliances
  • Autosense Feature
  • variable Länge des Sensor-Kabels (maximale Gesamtlänge der Messkette ca. 150 Meter).
  • kompatibel zu securityProbe 5E, AKCP securityProbe X20 und AKCP securityProbe X60
  • AKCP Measurement-Chain Temperatursensoren auch als 4er und 8er Bulk-Packages erhältlich. 
    Didactum Sensor Temperatur

    ALTERNATIV:

    Didactum Temperatur Sensor

    Dieser Sensor wurde speziell für die präzise Temperaturüberwachung entwickelt und wird ganz einfach per RJ11 Kabel an das Didactum Monitoring System angeschlossen und automatisch im Web Frontend angezeigt. Im Rahmen der Temperaturüberwachung können Sie den angeschlossenen Sensor per Netzwerk oder Internet abfragen. Der Sensor ist per RJ-11 Kabel bis zu 100 m entfernt von den Didactum Alarm Systemen absetzbar.

    ab 49,00 Euro*

    zzgl MwSt. zzgl. Versandkosten